18.11.2014: Lydia Benecke - Psychologie des Bösen

Lydia Benecke, Fotograf Thomas Van De Scheck
Ausschnitt des Vortrags vom 18.11.2014

Was geht in Tätern vor…

  • …die andere Menschen töten, als sei es ein Sport?
  • ... die Vergewaltigen, ohne ein Anzeichen von Reue?
  • ... die als „nette Nachbarn“ und „liebevolle Familienmenschen“ beschrieben werden?
  • … Was macht einen Psychopathen aus und warum werden nicht alle Psychopathen kriminell?
  • … die andere Menschen töten, als sei es ein Sport?
  • … Wieviel vom „Bösen“ steckt auch in „normalen“ Menschen?

Auf Wunsch von Lydia Benecke zeigen wir hier nur die ersten 10 Minuten des Vortrags.

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob du ein Mensch oder ein Spamroboter bist.
Image CAPTCHA
Bitte gib die Zeichen aus dem Bild ein